Maximilianschießen bei Nacht 2011

Unser diesjährige Maximilianschießen fand in veränderter Form statt.

Nicht wie gewohnt an einem Vormittag im Oktober wo man 50m,30m und 18m schießen muß, sondern erstmalig als Nachtschießen.

Bei wunderbarem Herbstwetter standen 24 Schützinnen und Schützen mit bester Laune ab 19.00 Uhr an der Schießlinie und schickten ihre Pfeile Richtung 25m.

Noch während des ersten Durchgang wurden bei zunehmender Dunkelheit die Fackeln und Feuerstellen angezündet.

Alle waren nach den ersten 30 Pfeilen mit ihren Ergebnissen zufrieden.

In der Pause stärkten sich alle mit einer warmen Mahlzeit., danach mussten bei mittlerweile kompletter Dunkelheit 30 Pfeile ihr Ziel auf 18m finden.

Auch hier erzielten die Schützen sehr gute Ergebnisse.

Alle, ob Jung oder Alt, hatten ihren Spaß.

Nach der Siegerehrung, saßen noch alle  in einer gemütlichen Runde ums Lagerfeuer und man machte sich erst kurz vor Mitternacht auf den Weg nach Hause.

Hier unsere Sieger der Wanderpokale:

Recurve - Edwin Johach

Compound - Andreas Otten

Jugend - Celina Strempel

Holzklasse - Helmut Strempel

 

   
© Copyright SvR 1977-2017