12. Wurmtalturnier bei Nacht

12. Wurmtalturnier bei Nacht

Am 27. Juli 2019 fand zum zwölften Mal das Wurmtalturnier bei Nacht statt. Nachdem die ganze vorhergehende Woche mit fast 40 °C unerträglich heiß war, kam am Freitag Regen auf, der Abkühlung brachte. Leider setzte sich dieser Regen am Samstag, dem Tag des Turniers, nicht nur fort, sondern wurde stärker , sodaß ernsthafte Bedenken aufkamen, ob überhaupt genügend Gäste kommen würden, um das Turnier durchzuführen. Diese Befürchtungen waren jedoch unbegründet, es kamen fast alle gemeldeten Teilnehmer, viele davon wie jedes Jahr in Begleitung ihrer Familie.

Dieses trotzige Aushalten wurde dann auch tatsächlich belohnt, nach den ersten Pfeilen hörte der Regen auf, und es blieb auch weiterhin trocken. Das Turnier konnte bei angenehm kühlen Temperaturen wie geplant durchgeführt werden.

Der erste Durchgang fand wie üblich bei Tageslicht statt, das aber schon zu schwinden begann, für den zweiten Durchgang ab 21.30 Uhr wurden dann die Fackeln und Feuer entzündet, und das Schießen in der Dunkelheit, das ja den Reiz dieser Veranstaltung ausmacht, konnte beginnen, nachdem sich die Teilnehmer mit Kaffee, Kuchen, Grillwurst und kalten Getränken hinreichend gestärkt hatten. Es wurden allerdings immer wieder besorgte Blicke in Richtung Wurm geworfen, die durch die vorangegangenen Regenfälle plötzlich sehr schnell anstieg, aber zum Glück noch reichlich einen halben Meter unter Geländeniveau blieb und dann auch wieder abnahm.

So konnte dieser Abend schließlich zu einem guten Ende gebracht werden, und nach der Siegerehrung, bei der unsere 1. Vorsitzende Karin, assistiert vom 2. Vorsitzenden Andreas, brennende Edelstahl-Windlichter als Siegerpreise an die jeweils ersten drei (soweit vorhanden) Schützinnen und Schützen der verschiedenen Klassen vergab, löste sich die Veranstaltung langsam auf.

Wider Erwarten konnte dieser Tag, der so unschön begonnen hatte, doch zu einem schönen Ende gebracht werden, und auch die Lokalpresse, deren Vertreter das Turnier begleitet hatte, widmete dieser Veranstaltung einen umfangreichen Artikel.

(kks)

Übersicht Anstehende Turniere

In der nächsten Zeit stehen folgende Turniere an:

 

27.7. Wurmtalturnier bei Nacht     -  Noch freie Plätze verfügbar - Ausschreibung im Downloadbereich

 

2.8. - 4.8  Deutsche Meisterschaft in Berlin (Teil von" Die Finals- Berlin 2019 ") 

 

17.8. - 70m Compoundturnier      - Noch freie Plätze verfügbar - Ausschreibung im Downloadbereich

 

Wir würden uns über weitere zahlreiche Anmeldungen zu unseren Turnieren am 27.7. & 17.8. freuen :) !

 

!HIER geht's zum Downloadbereich!

Wieder Erfolg für Herzogenrather Bogensportler

 

Nachdem sich der Compoundbogenschütze Simon Strempel vom Bogensportverein Schütz von Rode e.V. Herzogenrath (SvR) im Januar den Titel eines rheinischen Jugendmeisters in der Halle sichern konnte, erreichte er nun bei den Landesverbandsmeisterschaften im Freien am 6./7. Juli 2019 in Düren mit 656 Ringen den 2. Platz in der Compound-Jugendklasse männlich und sicherte sich damit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Bogenschiessen im Freien, die vom 2.- 4. August 2019 im Rahmen der sportlichen Großveranstaltung „Die Finals – Berlin 2019“ als eine von zehn Deutschen Meisterschaften in Berlin ausgetragen werden.

 

Die Mitglieder des SvR gratulieren Simon ganz herzlich zu diesem erneuten Erfolg und drücken ganz fest die Daumen für Berlin.

 

Unterkategorien